Startseite | Inhaltsverzeichnis | Kontakt/Impressum | AGB  
 Getränke Widmann - www.schanktec.de 
Messeservice  |   Angebot  |   Tipps
Startseite >  FAQ >  Sicherheit für Kunden und Betreiber
 



Sicherheit für Kunden und Betreiber

Die Getränke Widmann GmbH, ein bei der Handwerkskammer für München und Oberbayern eingetragenener Fachbetrieb für Schankanlagenbau, ist Servicepartner der Messe München International. Bereits seit Jahrzehnten beliefern wir Messekunden mit Schanktechnik.
 
Die gesetzlichen Vorschriften im Bereich Schankanlagen haben sich in den letzten Jahren grundlegend geändert. Die ehemalige Schankanlagenverordnung und die TRSK (Technische Regeln für Schankanlagen) wurden ersetzt oder nur teilweise übernommen. Die Schankanlage wurde zu einem Betriebsmittel und unterliegt somit nicht nur dem Aufgabenbereich der Kreisverwaltungsbehörde sondern auch dem der Berufsgenossenschaft.
 
Aus dem ehemaligen Aufgabenbereich wurde der "Sachkundige" und die "Befähigte Person". Um diese Qualifikation zu erreichen war eine Weiterbildung erforderlich. Der "Sachkundige" ist zuständig für die Prüfung der Technik. Die "Befähigte Person" zur Überprüfung der Hygiene und zur Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen für die Berufsgenossenschaft. In naher Zukunft werden die Hygienevorschriften neu geregelt, es ist jetzt schon angedacht die genauen Reinigungsarten, den Zeitraum der Reinigung und das Ausführen der Reinigungen neu zu regeln. Neu ist auch, dass vor jeder zweijährigen wiederkehrenden Prüfung einer Getränkeschankanlage zuerst eine Gefährdungsbeurteilung der Schankanlage vorliegen muss. Ab einer Beschäftigtenzahl von zehn Mitarbeitern muss diese durch eine externe "Befähigte Person" erstellt werden.
 
Der Bau von Getränkeschankanlagen wurde ebenfalls genau geregelt. Eine Schankanlage darf nur von einem für den Schankanlagenbau eingetragenen Betrieb in die Handwerksrolle erbaut werden. Dies ist z. B. wenn ein Aussteller eine Schankanlage aus einzelnen Bauteilen in seinen Messestand fest einbauen lässt (z. B. eine Schanksäule kommt in die Ausstellertheke und die Fässer werden von einem Raum darunter oder von einem anderen Raum gezapft).
 
Alle diese geforderten Vorschriften erfüllt unser Betrieb. Wir nehmen laufend an den geforderten Schulungen und Weiterbildungen teil und erfüllen die jeweils aktuellen Vorschriften. Wir bieten im Bereich Schankanlagen folgende Dienstleistungen an:

  • Prüfung von Schankanlagen nach § 16
  • Wiederkehrende Prüfung von Schankanlagen nach § 12
  • Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen nach BGN
  • Planung von Schankanlagen
  • Bau von Schankanlagen
  • Hygiene an Schankanlagen
  • Verleih von Schankanlagen
  • Wartung und Reparatur von Schankanlagen

Die Getränke WIDMANN GmbH ist ein bei der Handwerkskammer für München und Oberbayern eingetragener Fachbetrieb für Schankanlagenbau.

Weitere hilfreiche Informationen für Sie:
 
  •    ASI der BGN (12 Seiten)


  • Arbeitssicherheitsinformation der Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gaststätten zur Aufstellung von Druckgasflaschen zur Versorgung von Getränkeschankanlagen
    - PDF-Datei 532 kb
     

     

    blaue Linie

    Getränke Widmann GmbH,  Melchior-Huber-Str. 36,  D-85652 Ottersberg
    Servicepartner der Messe München International - Getränke, Schankanlagen, Service
    Tel. ++49 (0)81 21 - 84 53  -  Fax ++49 (0)81 21 - 78 422   -  eMail: Mailformular